Startseite
  Über...
  Archiv
  Das sind Wir
  Impressum
  Für Unternehmen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   1.03.14 18:41
    Ich wünsche dir einen Er
   1.03.14 19:20
    Glückwunsch.....ich hatt
   11.03.14 15:18
    sehr schönen Bericht,ich
   15.03.14 19:44
    {Emotic(applause)}
   22.12.16 09:52
    100
   22.12.16 09:52
    100



http://myblog.de/janine-glueckskind

Gratis bloggen bei
myblog.de





Schmetterlings Wandtattoo

Heute möchten wir euch ein Wandtattoo von Wandtattoos.de vorstellen.

Über die Facebook Seite von Wandtattoos habe ich einen kleinen Schmetterling Gratis anfordern können, sicher sind auch noch welche für euch übrig, schaut einfach mal nach.

 

Der Schmetterling ist in etwa 10 x 10 cm groß, eventuell auch etwas größer, ich habe nicht genau nach gemessen.

anbei war auch eine Genaue Anleitung und ein 5€ Gutschein, den man ab einen Bestellwert von 25€ einlösen kann und noch bis zum 31.12.2014 gültig ist.

Zitat von Wandtattoos:

Was sind Wandtattoos?

Wandtattoos sind der neue Trend im Bereich Wandgestaltung. 

Wählen Sie einfach Ihre Lieblingsmotive in ihrer Wunschfarbe aus!

Wandtattoos bestehen aus einer seidenmatten, selbstklebenden Folie, die sich an fast jeder Wand anbringen lässt. (z.B. an Tapete, Putz, Raufaser etc.)

Wandtattoos sind wieder ablösbar.

>> Entdecken sie den neuen Wohntrend! <<

 

Na da wollen wir das ganze mal an einer Raufaser Tapete Testen.

als erstes habe ich mir alles dafür zusammen gesucht was ich dafür brauche.

Das Schmetterlings Wandtattoo

Die Anleitung

einen Teigschaber =) 

ein sauberes Tuch 

und zuletzt noch den Föhn

 


 

 Als erstes wird das Tattoo auf eine ebene Unterlage gelegt (diese sollte nicht kälter als 10°C sein) und mit einer andrückhilfe ( bei mir ist das der Teigschaber) streiche ich nun fest über die Transparente Folie.

 

Danach drehe ich den Schmetterling so dass die Sichtseite nach unten zeigt und entferne das Trägerpapier vorsichtig. Aber ACHTUNG sollten noch einzelne Elemente am Trägerpapier haften, so klappt ihr das ganze wieder zu und streicht nochmal mit festem druck über die Folie.

 Als nächstes Positioniere ich das Bild an der gewünschten Wand. Nun drücke ich mit dem Finger das Tattoo entlang und achte darauf das ich auch wirklich alle Elemente fest an die Wand drücke. Nun entferne ich vorsichtig die Folie, sollten einzelne stücke noch an der Folie kleben, klappe ich diese wieder zurück und reibe noch einmal mit festem drück darüber.


 Zuletzt nehme ich das Saubere Tuch und drücke noch einmal vorsichtig alles an die Wand fest, damit das ganze auch bei Raufaser etwas klappt habe ich das ganze nebenbei warm an geföhnt und festgetupft.

 

Das Ergebnis hat sich sehr gut an die Wand angepasst und auch trotz der Raufaser Elemente steht nichts vom Wandtattoo ab. 

Dieser tolle Schmetterling hängt nun über unserem Esstisch und ist somit nun neben unseren Kindern ein echtes Highlight.

 

Nur eins werde ich jetzt NICHT für euch Testen, ob und wie leicht es sich wieder ablösen lässt müsst ihr schon selbst ausprobieren! 

 

Fazit: ich hätte ehrlich gesagt nicht gedacht das ein Wandtattoo auch so klasse an einer Raufaser haften bleibt und bin Positiv Überrascht.

Also von mir einen Daumen hoch

2.3.14 15:36
 
Letzte Einträge: 100 Likes, xlim von mycare, Wir sind dabei - willst du viel, Spül mit Pril., Gewonnen - Frizz Ease, Dr. Beckmann Fleckenteufel und Silber-Glanz Feucht-Tücher, Wir sind Umgezogen


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung